Audio Talk pl+s 2019: Zukunft von Pro-Audio

Was ist neu auf der Messe? Eine der ersten Fragen, wenn man sich jährlich auf der prolight+sound trifft. 2019 kam zwar hinzu: Schon die Vintage Audio Show gesehen? Wichtig für das heute aber bleibt, welche Audio-Trends im eigenen Markt nicht verpasst werden dürfen. Sei es als Systemplaner, in einem Veranstaltungstechnik-Betrieb, in der Elbphilharmonie oder wenn man in Afrika 200.000 Menschen allein von der Bühne aus beschallen soll. Mit Michael Thöne (Geschäftsführer Thöne & Partner Veranstaltungstechnik), Derek Murray (Technical Director CFAN), Jonathan Hammoor (System Engineer Elbphilharmonie Hamburg) und Audio & Acoustics Consultant Prof. Dr.-Ing. Anselm Goertz diskutiere ich dies auf der prolight+sound 2019 in unserem Facebook-Livestream, der nun auch auf Youtube liegt. Mein herzlicher Dank an die vier Kollegen, die sich im Messetrubel Zeit für uns genommen haben sowie an meine Kollegen von Sound&Recording, auf deren Fläche „Studioszene“ wir mitarbeiten durften. (Das sind die Kollegen, die mir immer mit Bier durchs Bild laufen 😂)

Direkte Video-Sprungmarke zu Jonathan Hammoor (System Engineer Elbphilharmonie Hamburg)

Direkte Video-Sprungmarke zum gerade aus Afrika zurückgekehrten Derek Murray (Technical Director CFAN)

Direkte Sprungmarke zur Vorstellung von Michael Thöne(Thöne & Partner Veranstaltungstechnik)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.